Undine Lux

Undine Lux, Sängerin aus Fürstenwalde, gab ein kleines Straßenkonzert vor dem Quartier 24.

Die Bewohner und Mitarbeiter der Einrichtung in Bad Saarow freuten sich am 5. Mai über einen bunten Musikmix.

Die Sängerin mit den pinkfarbenen Haaren stand auf dem Akazienweg zwischen dem Quartier 24 und der gegenüberliegenden Kita und sorgte für gute Stimmung bei ihrem Publikum. Für jeden Zuhörer und Musikgeschmack war etwas dabei - vom Country-Song "Ring of Fire" von Johnny Cash bis hin zur Biene Maja.

Die Pflegebedürftigen bewegten sich im Rhythmus und waren sichtlich begeistert.

Eigentlich wollte Undine Lux im Mai auf dem Stadtfest Markleeberg, bei einer Schlagerparty in Plau am See und beim Pfingstfestival in Senzig auftreten. Doch die Corona-Pandemie hat ihre Pläne durchkreuzt. Umso schöner, dass die Sängerin nun als Überraschungsgast ein halbstündiges Konzert vor unserem Quartier 24 gab. Vielen Dank dafür!