mv2019

Auf ein erfolgreiches Jahr blickte Anke Reincke zur Jahreshauptversammlung ihrer Mitarbeiter am 30. Januar zurück.

Unternehmensinterne Umstrukturierungen, die Digitalisierung vieler Verwaltungsprozesse und das Betriebliche Gesundheitsmanagement führten zu deutlichen Verbesserungen.

Anke Reincke forderte zu dem Treffen, das im HELIOS Klinikum in Bad Saarow stattfand, die Mitarbeiter dazu auf, eigene Ideen einzubringen und ermunterte sie dazu, "kreativ über einen zukünftigen Arbeitsplatz nachzudenken".

Sie dankte den Teams für ihren tatkräftigen Einsatz und lobte Pflegedienstleiterin Sylvana Woyke und Ausbildungsverantwortliche Cynthia Hennig für ihr außerordentliches Engagement in der Ausbildung des Pflege-Nachwuchses. Dafür wurde unser Unternehmen erst kürzlich mit dem Ausbildungspreis der Region @see ausgezeichnet.

In diesem Jahr werde das Projekt "Gesundes Unternehmen" fortgeführt und nach den Wünschen der Mitarbeiter erweitert, versprach die Chefin. Desweiteren sollen die Touren der Hauskrankenpflege effizienter geplant werden.