Auszeichnung

Als Anerkennung für unser außerordentliches Engagement bekamen wir am 25. Januar einen Ausbildungspreis.

Matthias Rudolph, Bürgermeister von Fürstenwalde, überreichte Anke Reincke, unserer Pflegedienstleiterin Sylvana Woyke und der Ausbildungsverantwortlichen Cynthia Hennig (v. r.) den Preis.

Verliehen wurde die Auszeichnung auf der 12. Ausbildungsbörse der Region @see in Fürstenwalde für unser außerordentliches Engagement in der Berufsorientierung, der beruflichen Erstausbildung und bei der Nachwuchskräftesicherung.

Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung, denn schon seit vielen Jahren bilden wir erfolgreich junge Menschen in der Altenpflege aus. Und gerade hier wird Nachwuchs dringend benötigt.

Zudem beteiligen wir uns an der Aktion Zukunftstag, um Schülern einen Einblick in das Berufsfeld der Pflege zu ermöglichen. Auch in diesem Jahr sind wir wieder dabei. Am 28. März 2019 können sich 5 Mädchen und 5 Jungen wieder bei uns informieren. Anmeldungen sind hier möglich.