Wachkoma

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Begriff Definition
Wachkoma

Das Wachkoma bezeichnet ein Krankheitsbild, bei dem sich der Betroffene zwischen tiefer Bewusstlosigkeit und Wachsein befindet. Aufgrund ihres Zustandes können sie kaum oder gar nicht mit ihrer Außenwelt in Kontakt treten. Manche Betroffene reagieren jedoch auf äußere Reize.

Es gibt verschiedene Ursachen für ein Wachkoma. Die Pflege der Betroffenen übernehmen spezialisierte Pflegekräfte. Das Quartier 24 in Bad Saarow bietet eine professionelle Versorgung von Wachkoma-Patienten.

Zugriffe: 1184