Palliativmedizin

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Begriff Definition
Palliativmedizin

Im Rahmen der Palliativmedizin werden Menschen intensiv betreut, für die keine Aussicht auf Heilung besteht. Ihre Erkrankung ist weit vorangeschritten und ihre Lebenszeit ist begrenzt.

Die palliativen Maßnahmen sollen Schmerzen und Beschwerden des Patienten lindern. Daneben steht die psychologische und soziale Betreuung der Betroffenen im Mittelpunkt. Die maximal mögliche Lebensqualität für die verbleibende Zeit ist hierbei das Hauptanliegen. Die Palliativmedizin verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz.

Durch die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) erfolgt eine intensive Unterstützung durch das Behandlungsteam, das aus Ärzten und speziell ausgebildeten Pflegefachkräften besteht, bis zum Tod.

Zugriffe: 2263