Häusliche Krankenpflege

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Begriff Definition
Häusliche Krankenpflege

Ältere und pflegebedürftige Menschen möchten trotz körperlicher und geistiger Einschränkungen ein selbstbestimmtes Leben führen. Um ihnen in den eigenen vier Wänden ein Maximum an Lebensqualität zu erhalten, unterstützt und entlastet die häusliche Krankenpflege die Betroffenen bei der täglichen Grundpflege und der hauswirtschaftlichen Versorgung.

Neben professionellen Fachkräften der ambulanten Pflegedienste können auch Familienangehörige oder Personen aus dem Umfeld des Hilfsbedürftigen dessen Pflege übernehmen. Welche Kosten die zuständige Pflegekasse gewährt, hängt von dem jeweiligen Pflegegrad ab. Die Zuordnung erfolgt nach Antrag des Pflegebedürftigen und aufgrund eines Gutachtens durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen. Für Pflegeleistungen von Angehörigen oder anderen Privatpersonen zahlt die Pflegekasse Pflegegeld. Ambulante Pflegedienste rechnen die erbrachten Pflegemaßnahmen direkt ab.

Oftmals entscheiden sich ältere, hilfsbedürftige Menschen für die Betreuung durch einen häuslichen Pflegedienst. Die Mitarbeiter helfen den Betroffenen bei der Verrichtung der Grundpflege wie der Körperpflege oder Ernährung. Die Pfleger unterstützen den Pflegebedürftigen beim Aufstehen und Zubettgehen, dem Aus- und Ankleiden oder dem Laufen, Stehen sowie dem Steigen von Stufen. Nach Absprache mit dem Hausarzt übernehmen sie diagnostische und therapeutische Pflegemaßnahmen. Dazu gehört das Verabreichen von Medikamenten, das Wechseln von Verbänden oder das Injizieren von Arzneimitteln. Bei der hauswirtschaftlichen Versorgung des Hilfebedürftigen erledigen Mitarbeiter die Einkäufen und reinigen die Räume. Auf Wunsch wird die Versorgung durch mobile Essensanbieter, die Unterstützung durch Fahrdienste und der Hausnotruf organisiert.

Die Mitarbeiter stehen den Betroffenen und auch deren Angehörigen beratend zur Seite. Unser Beratungs- und Schulungsteam informiert Sie dazu gern.

Zugriffe: 3232